Aquaillumination

Alle Lampen sind ausverkauft.

Für Service- und Reparaturdienstleistungen nehmen sie bitte direkt mit PAS (Premium Aqua Supply) kontakt auf:

Österreich und Schweiz:

Matthew Sandham
ms@pa-supply.de

0049 176 64095191

Aqua Illumination stellt unserer Meinung die wohl perfekteste LED Leuchte dar, welche derzeit auf dem Markt für die Meerwasseaquaristik erhältlich ist. Nicht nur der Einsatz der richtigen LED's bezüglich Spektrum und Qualität, sondern der gesamte modulare Aufbau der Leuchte überzeugt. Zudem wurde der Kühlung der LED's besondere Beachtung geschenkt. So wird die gesamte Leuchte durch die grossen, zwangsbelüfteten Kühlrippen gerade mal ca 40 C warm. Dies garantiert, dass die hitzeempfindlichen LED's im optimalen Temperaturbereich betrieben werden und so auch die von Aqua Illumination angegebenen 35'000 Betriebsstunden schadlos erreichen können.

Die neue Generation der bewährten Leuchten bieten nun noch mehr Freiheiten bezüglich der Wahl des gewünschten Spektums. Dies wird erreicht durch die "Übersteuerung" von einzelnen Farbkanälen bei gleichbleibender Gesamtanschlussleistung.

Für die Programmierung braucht es kein zusätzliches Programmiergerät. Mit kostenlosen App's für iOS und Android oder durch Einbindung in das heimische WLAN kann von überall die Programmierung vorgenommen werden.

AUSVERKAUFT!

Kompakt mit grosser Leistung!

Länge.....................30.2cm
Breite.....................13.7cm
Höhe......................4.0cm
Gewicht..................1,5kg
Anschlussleistung....135W
Spannung...............100 bis 250 VAC
Kabellänge..............3m
Zulassung...............UL, CE & RoHS
Wireless.................Drahtlose Steuerung via iOS, Android
.............................oder WLAN (myAI)

Die Hydra FiftyTwo HD bietet ein Vollspektrum, welches das sichtbare Licht überschreitet.
Die neue HD-Technologie bietet durch die Möglichkeit der Übersteuerung wahlweiser LED-Kanäle eine erhöhte Vielzahl von Spektren.
Damit können wir noch besser auf die Bedürfnisse unserer Meerestiere eingehen.

Die Hydra FiftyTwo HD bringt ein neues Leistungsniveau bei maximal 135 Watt Anschlussleistung.
Im Abstand von 60cm und einer Fläche von 80x80cm werden in den meisten Punkten über 100 PAR gemessen.

Im Abstand von 30cm und einer Fläche von 80x80cm werden in den meisten Punkten gar über 200 PAR gemessen.

Die Hydra FiftyTwo ist serienemässig mit 80-Grad-Linsen ausgestattet. Diese bieten die beste Balance zwischen Lichtverteilung und Lichtstärke bei verbesserter Farbmischung.

Die Hydra FiftyTwo HD nutzt die neueste LED-Technologie von führenden Herstellern.

12 - Cree XP-G2 Cool White (> 70 CRI)
4 - OSRAM OSLON Deep Red
4 - Cree XP-E2 Green
12 - Cree XT-E Royal Blue
12 - Cree XP-E2 Blue
4 - SemiLED 415nm Violet
4 - SemiLED 400nm UV

 

Deutsche Anleitung für die Inbetriebnahme iOS, Android und WLAN

AUSVERKAUFT!

Kompakt mit grosser Leistung!

Länge.....................30.2cm
Breite.....................13.7cm
Höhe......................4.0cm
Gewicht..................1,5kg
Anschlussleistung....135W
Spannung...............100 bis 250 VAC
Kabellänge..............3m
Zulassung...............UL, CE & RoHS
Wireless.................Drahtlose Steuerung via iOS, Android
.............................oder WLAN (myAI)

Die Hydra FiftyTwo HD bietet ein Vollspektrum, welches das sichtbare Licht überschreitet.
Die neue HD-Technologie bietet durch die Möglichkeit der Übersteuerung wahlweiser LED-Kanäle eine erhöhte Vielzahl von Spektren.
Damit können wir noch besser auf die Bedürfnisse unserer Meerestiere eingehen.

Die Hydra TwentySix HD bringt ein neues Leistungsniveau bei maximal 90 Watt Anschlussleistung.
Im Abstand von 60cm und einer Fläche von 60x60cm werden in den meisten Punkten über 100 PAR gemessen.

Im Abstand von 30cm und einer Fläche von 60x60cm werden in den meisten Punkten gar 200 PAR gemessen.

Die Hydra FiftyTwo ist serienemässig mit 80-Grad-Linsen ausgestattet. Diese bieten die beste Balance zwischen Lichtverteilung und Lichtstärke bei verbesserter Farbmischung.

Die Hydra FiftyTwo HD nutzt die neueste LED-Technologie von führenden Herstellern.

12 - Cree XP-G2 Cool White (> 70 CRI)
4 - OSRAM OSLON Deep Red
4 - Cree XP-E2 Green
12 - Cree XT-E Royal Blue
12 - Cree XP-E2 Blue
4 - SemiLED 415nm Violet
4 - SemiLED 400nm UV

 

Deutsche Anleitung für die Inbetriebnahme iOS, Android und WLAN

Nur noch wenige an Lager!

Kompakt mit grosser Leistung!
Ideal für Becken mit einer Grundfläche bis 60x60cm.

Länge....................12,4cm
Breite....................12,4cm
Höhe.....................3,4cm
Gewicht.................430gr
Anschlussleistung...50W
Spannung..............100 bis 250 VAC
Kabellänge.............3m
Zulassung...............UL, CE & RoHS
Wireless..................WIFI on board

Schwarze und weisse Ausführung an Lager.

Die PRIME bietet ein Vollspektrum, welches das sichtbare Licht überschreitet.
Dieses bietet unseren Meerestieren genau was sie benötigen.

Die PRIME bringt ein neues Leistungsniveau bei maximal 50 Watt Anschlussleistung.
In einer Tiefe 30 bis 40cm und einer Fläche von 60x60cm werden in den meisten Punkten mindestens 100 PAR gemessen. Mit einem Peak von 260 Par im Zentrum.

Die Hydra TwentySix ist serienemässig mit 80-Grad-Linsen ausgestattet. Diese bieten die beste Balance zwischen Lichtverteilung und Lichtstärke bei verbesserter Farbmischung.

Die PRIME nutzt die neueste LED-Technologie von führenden Herstellern.

4 - Cool White
3 - Blue
2 - Deep Blue
1 - Violet
1 - UV
1 - Deep Red
1 - Green



Die PRIME benötigt keinen zusätzlichen Controller. Aquaillumination stellt eine kostenlose App für IOS und Android zur Verfügung. Mit dieser App können alle Einstellungen bequem vom Sofa aus vorgenommen werden.

PRIME HANGING WIRE KIT

PRIME TANK MOUNT KIT

 

Deutsche Anleitung für die Inbetriebnahme iOS, Android und WLAN

Verbinden, montieren und aufhängen der AI Lampen mit den vielseitigen Modulschienen.
Erhältlich in den Längen 152mm, 304mm und 456mm.

Winkel zur Befestigung eines Moduls am Aquariumglas

Befestigung und Montageschiene zur Montage der AI-Lampen am Unterschrank.

Diese Modulschienen sind nur im europäischen Markt erhältlich und bieten einen entscheidenden Vorteil gegenüber den originalen von Aqua Illumination. Die Kabel können in einer separaten Nut sauber verlegt werden. Gegen das herausrutschen wird ein Gummiprofil mitgeliefert, welches man in die Nut eindrücken kann.

Die Modulschienen sind in 6 verschiedenen Längen lieferbar:

- 610 mm
- 915 mm
- 1220 mm
- 1525 mm
- 1830 mm

Bei Bedarf können die Profile auch auf die gewünschte Länge zugeschnitten werden.

Das Y-Aufhängeset SOL-Wire-03 ist für diese europäischen Modulschienen konzipiert. Die Kugelenden werden in die obere Nut eingeschoben, so ist man nicht an eine vorgegebene Lochdistanz in der Zimmerdecke gebunden. Meist können die bestehenden Löcher der alten Lampenaufhängung verwendet werden, egal wie lange diese war und die Kabel sind trotzdem senkrecht ausrichtbar.

Das Aufhängeset SOL-Wire-02 ist für die Einzelaufhängung eines Moduls gedacht. So kann auf die Modulschienen verzichtet werden.

Für die Bestimmung der Anzahl der LED-Module sollte also nicht ausschliesslich die zu beleuchtende Grundfläche ausschlaggebend sein, es kommt auch viel mehr darauf an, wo wir wieviel Licht haben wollen. So ist es z.B. sinnvoll auch auf den Riffaufbau Rücksicht zu nehmen. Ein Beispiel soll dies verdeutlichen: ein 60er Würfel kann zu Beispiel sehr gut mit einem LED-Modul ausgeleuchtet werden, wenn ein eher flacher Aufbau beleuchtet werden soll. Im Gegensatz dazu kann eine hohe Riffsäule im gleichen Würfel zu störender Abschattung führen, welcher man nur mit zwei LED-Modulen begegnen kann.

Als mittlerer Richtwert sind 2 AI LED Module pro Quadratmeter zu beleuchtende Fläche anzugeben.

Durch die relativ kleine Grösse des einzelnen Moduls ist es sehr gut möglich die für den Besatz optimale Ausleuchtungsvariante zu finden. So können zum Beispiel sowohl Zonen geschaffen werden mit grosser Beleuchtungsintensität für unsere lichthungrigen Korallen, wie auch solche mit geringerer Intensität für Tiere die es nicht so gerne zu hell mögen. Auch wenn man sich mal für eine Anzahl Module entschieden hat ist es jederzeit möglich durch eine Ergänzung neue Bedürfnisse zu befriedigen. Die Investition ist ebenfalls nicht verloren sollte sich das Aquarium auf einmal Vergrössern.

Die nachfolgende Grafik zeigt die PAR-Verteilung in verschiedenen Beckentiefen.
Die Erfahrung zeigt, dass bei diesem Lichtspektrum mit 100-150 PAR auf dem Grund für die meisten Korallen in unseren Becken genügend Licht zur Verfügung steht.
Somit können die AI LED Module für Aquarien mit bis zu 90cm Wassertiefe eingesetzt werden.

ca 30cm Höhe

ca 60 cm Höhe

Wann umsteigen?
- Überlegen Sie sich vor dem anstehenden Wechsel der Leuchtmittel ihrer alten Leuchte den Wechsel auf LED-Beleuchtung zu vollziehen.
- Bei Beckenvergrösserung
- Beim Umzug
- Oder einfach aus Überzeugung

Was ist zu beachten bei der Wahl?
- Das richtige Spektrum und / oder kann es beeinflusst werden
- PAR ist nicht gleich PAR: hohe PAR-Werte können auch, wenn nicht besser, von unpassendem Spektrum erreicht werden.
- Ausreichendes Kühlsystem, denn je kühler die LED betrieben werden um so länger können sie die hohe Leistung bringen.
- Verarbeitung innen und aussen
- Was passiert wenn ein LED ausfallen sollte
- Programmierbarkeit, Dimmbarkeit ist heute Standard
- Ausbaubarkeit
- Design
- Wie schnell kann bei Problemen geholfen werden
- Garantiefristen

Was ist zu beachten bei der Montage und Inbetriebnahme AI LED Module?
- Die Module sollten mindestens 20cm über der Wasseroberfläche positioniert werden. So erfolgt die Mischung der Lichtfarben vor Eintritt ins Wasser.
- Die Module sollten nicht im geschlossenen und gelüfteteten Kasten über dem Aquarium betrieben werden. Hohe Luftfeuchtigkeit lässt die LED's rasch altern.
- Starten Sie mit maximal 50% der möglichen Leistung. Durch die hohe Intensität der LED's im Blaubereich benötigen die Korallen eine Angewöhnungszeit.
- Meist werden nicht mehr als 80-85% der Lesitung benötigt. Die LED's halten so noch länger und Strom kann zusätzlich noch gespart werden.

Was passiert im Falle eines Defekts einer LED bei AI LED Modulen?
Im Falle eines Defekts einer LED oder eine ganzen LED-Platine (LED Puck) brennen alle andern LED's weiter. Es fällt also nicht die gesamte Leuchte aus.
Die LED Pucks können ganz einfach ersetzt werden (siehe Zubehör).

Hier einige Tips's zur Bestimmung der Modulanzahl:
- Für Aquarien mit einer Tiefe bis 75 cm können die Module in Längsrichtung zum Aquarium platziert werden.
- Für Aquarien mit einer Tiefe ab 80 cm empfiehlt sich die Ausrichtung quer zur Längsrichtung des Aquariums zu wählen.
- Bei der Haltung von weniger lichthungrigen Tieren reicht ein Modulabstand von ca 60 cm (zwischen den Modulen gemessen).
- Sollen lichthungrige Tiere gehalten werden ist von einem Modulabstand von 30-40 cm auszugehen (zwischen den Modulen gemessen).

Unsere favorisierte Einstellung

Einstellung mit dem Farbtemperaturschieber...

...entspricht folgender Einstellung der einzelnen Farben

In den seltensten Fällen sind Einstellungen von mehr als 80-85% gefordert.
Dies ist natürlich abhängig davon, ob die Modulanzahl zum Aquarium passend gewählt wurde.
Siehe dazu die Empfehlungen im Register "Tips".